Highlights

Men in Black 4

Es hat lange gedauert, doch nun steht die Filmpremiere des vierten Teils der Blockbuster-Reihe “Men in Black” kurz bevor. Der Untertitel des Films, “International”, deutet bereits darauf hin, dass die Mission diesmal über die Ländergrenzen hinausgehen wird. Statt Tommy Lee Jones und Will Smith sehen die Zuschauer diesmal Chris Hemsworth im schwarzen Anzug. Seine Partnerin ist Tessa Thomson, und diese Frau kann sich zweifellos im schwarzen Anzug sehen lassen. Zusammen stellen Agent H und Agent M die Welt der Aliens auf den Kopf, und setzen dabei ganz nebenbei die Anzugtrends im Frühjahr 2019.

Ist das neue Schwarz wirklich nötig?

Nicht nur beim Ansehen des Movies stellt sich die Frage, ob Schwarz als Anzugsfarbe je out war. Zugegeben, gerne wird ein schwarzer Anzug gezwungenermaßen als Kleidungsstück der ersten Wahl bei Trauerveranstaltungen getragen. Doch darüber hinaus ist auch bei den Anzugtrends im Frühjahr 2019 kräftiges Schwarz höchst angesagt. Warum das so ist? Zunächst einmal vermittelt ein schwarzer Anzug eine gewisse Seriosität, daneben kann zu diesem Ton spielend die Kreativität an farblich kräftigen Accessoires ausgelebt werden. Denn Schwarz verträgt sich praktisch mit jeder anderen Farbe.

Immer ein neuer Look

Während die MiB doch eher der schwarzen Farbe treu bleiben, zeigen die Anzugtrends im Frühjahr 2019, dass die Fähigkeit zum Trendsetter nicht allein an eintönigem Schwarz und Weiß gemessen wird. Vielmehr passt zu einem schwarzen Anzug bei festlichen Anlässen jederzeit eine Krawatte oder ein Binder in leuchtendem Bordeaux. Auch bei einem Geschäftsessen ist ein Mann keineswegs under- oder overdressed, wenn das Schwarz des Anzugs mit Accessoires in Pastelltönen kombiniert wird. Und wenn die Schatten länger werden, erlauben die Anzugtrends im Frühjahr 2019 zum Cocktail einen schwarzen Anzug in sportlichem Schnitt, wobei die Krawatte gerne in sanften Erdtönen gehalten werden darf. Somit gilt: Ein schwarzer Anzug ist immer salonfähig.

Der schwarze Anzug war immer gern genommen

Schwarze Anzüge werden zu fast allen Anlässen getragen. Es kommt auf die Kombination von Hemd und Accessoires an, um jeweils die richtige Figur zu machen. Übrigens waren es nicht nur die Men in Black, die auf schwarze Anzüge schworen. Bereits die Blues Brothers hatten riesigen Erfolg in ihrem Outfit, das aus einem schwarzen Anzug und der weltbekannten schwarzen Sonnenbrille bestand. Schon lange, bevor die Men in Black überhaupt erfunden wurden. Allein das ist der Beweis, dass schwarze Anzüge nie aus der Mode kommen.

What's your reaction?
2Like0Love0Happy0Sad0Dislike
get our latest news

Subscribe Our
Newsletter

[mc4wp_form id="481"]